Ihr Krankenversicherungsmakler24 Shop

Kommentar zum Sozialgesetzbuch V: Gesetzliche K...
99,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebraucht - Sehr gut Sg - Schutzumschlag leicht beschädigt; ungelesenes Mängelexemplar; SofortversandKommentar zum Sozialgesetzbuch V: Gesetzliche KrankenversicherungUntertitel: Gesetzliche Krankenversicherung Zustand: Gebraucht - Sehr gut Einb

Anbieter: Rakuten
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mezzanine-Märkte in der Krankenversicherung
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mezzanine-Märkte sind Versicherungsmärkte für medizinische Leistungen und Produkte, deren Kosten aufgrund einer Kosten-Nutzen-Bewertung künftig nicht oder nur teilweise von der gesetzlichen Basiskrankenversicherung übernommen werden.Die Autoren schlagen vor, diese Märkte auch für die gesetzliche Krankenversicherung über Satzungsleistungen, Wahltarife und Zusatzversicherungen zu erschließen. Sie schildern in ihrem Beitrag die zu erwartenden Entwicklungen in der Krankenversicherung, die eine Differenzierung zwischen gesetzlicher Basis- und privater Zusatzversicherung notwendig machen. Dazwischen werden Mezzanine-Märkte entstehen, die Elemente von gesetzlicher und privater Krankenversicherung kombinieren.Abschließend unterbreiten sie eine Gesetzesformulierung, die das vorgeschlagene Konzept in das bestehende System der deutschen Krankenversicherung integriert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Kremer:Gesetzliche Krankenversicherung
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gesetzliche Krankenversicherung, Titelzusatz: Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V), Auflage: 20. Auflage von 2019 // 20. Auflage, Autor: Kremer, Christina // Schmidbauer, Bernhard // Kremer, Ralf, Verlag: Asgard Verlag // Asgard-Verlag Dr. Werner Hippe GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // Krankenversicherung // Sozialversicherung // Recht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 625, Gewicht: 1455 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Gesundheitsrecht und Krankenversicherung
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.01.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gesundheitsrecht und Krankenversicherung, Titelzusatz: Freundesgabe für Robert Francke zum 70. Geburtstag, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Redaktion: Reimer, Sonja // Schnitzler, Jörg, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Gesundheitswesen // Krankenversicherung // Sozialversicherung // Sicherheitsrecht // Sozialrecht // SGB // Sozialgesetzbuch, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 153, Reihe: Gesundheitsrecht und Gesundheitswissenschaften (Nr. 23), Gewicht: 241 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Private Krankenversicherung (PKV), Kommentar
163,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der führende SpezialkommentarZum WerkDie Vorzüge der Konzeption: Das Werk zur Privaten Krankenversicherung gilt seit über 25 Jahren als der führende Spezialkommentar zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten-Versicherung und für die Krankenhaustagegeld-Versicherung.Aus dem Inhalt:Kommentierung- der Paragraphen 192-208 und 213 VVG- der MB/KK- der MB/KT- des Basistarifs- des Notlagentarifs- der Auslandsreise-Krankenversicherung- der Privaten Pflegeversicherung- der KalV.Ein Abdruck auch weiterer relevanter Texte erleichtert den Zugang zur Materie.Vorteile auf einen Blick- umfassende Behandlung aller wichtigen Fragen zum Thema- praxisorientiert und zugleich wissenschaftlich fundiertZielgruppeFür Gerichte, Rechtsanwälte, freie Versicherungsberater, Private und Gesetzliche Krankenversicherungen, Verbände, Krankenhausverwaltungen und staatliche Beihilfestellen, Ärzte und deren Haftpflichtversicherer sowie Versicherungsmakler. Der führende SpezialkommentarZum WerkDie Vorzüge der Konzeption: Das Werk zur Privaten Krankenversicherung gilt seit über 25 Jahren als der führende Spezialkommentar zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krankheitskosten-Versicherung und für die Krankenhaustagegeld-Versicherung.Aus dem Inhalt:Kommentierung- der192-208 und 213 VVG- der MB/KK- der MB/KT- des Basistarifs- des Notlagentarifs- der Auslandsreise-Krankenversicherung- der Privaten Pflegeversicherung- der KalV.Ein Abdruck auch weiterer relevanter Texte erleichtert den Zugang zur Materie.Vorteile auf einen Blick- umfassende Behandlung aller wichtigen Fragen zum Thema- praxisorientiert und zugleich wissenschaftlich fundiertZur NeuauflageDie aktualisierte 5. Auflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen (so z.B. die Einführung eines Notlagentarifs in192 VVG) sowie die einschlägige Literatur und Rechtsprechung, wie sie sich seit Einführung des neuen VVG entwickelt haben.Zu den AutorenDie beteiligten Autoren entstammen sowohl der Anwaltschaft als auch der Wissenschaft und Verbandswirtschaft. Sie bearbeiten jeweils ihre Spezialgebiete und bringen damit ihre wertvollen Erfahrungen aus der Praxis in das Werk ein.Herausgegeben von Jan Wilmes. Bearbeitet von Dr. Jan Boetius, Jan Holger Göbel, Stephan Hütt, Bernhard Kalis, Lutz Köther, Wolfgang Reif, Jürgen Rudolph, Dr. Markus Sauer, Marius Benjamin Schneider, Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Roland Weber und Jan Wilmes.ZielgruppeFür Gerichte, Rechtsanwälte, freie Versicherungsberater, Private und Gesetzliche Krankenversicherungen, Verbände, Krankenhausverwaltungen und staatliche Beihilfestellen, Ärzte und deren Haftpflichtversicherer sowie Versicherungsmakler.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Verfassungsrechtliche Fragen der "Friedensgrenz...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der sozialpolitischen Diskussion wird immer häufiger die Feststellung getroffen, daß unsere "sozialen Systeme" an den Grenzen ihrer Tragfähigkeit und Belastbarkeit angekommen seien. Das gilt angesichts einer zahlenmäßig schrumpfenden und zugleich alternden Gesellschaft nicht nur für die Rentenversicherung, sondern auch für die gesetzliche Krankenversicherung.Seit Ende der siebziger Jahre hat man - wenngleich weitgehend erfolglos - versucht, der finanziellen Probleme der gesetzlichen Krankenversicherung durch verschiedene Maßnahmen der Kostendämpfung Herr zu werden. Leistungsreduzierungen, Budgetierungen und Festbeträge für Arzneimittel sind nur einige Beispiele, die in diesem Zusammenhang zu nennen sind. Doch nicht nur die Ausgaben-, auch die Einnahmeseite bietet Ansatzpunkte für eine finanzielle Konsolidierung der gesetzlichen Krankenversicherung. Mit einiger Regelmäßigkeit wird so z. B. auch erwogen und vorgeschlagen, die sog. "Friedensgrenze" zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung - gegenwärtig liegt sie bei 75 % der Beitragsbemessungsgrenze in der Rentenversicherung - zu Lasten der privaten Krankenversicherer zu verschieben und auf diese Weise den Kreis der Sozialversicherungspflichtigen auszuweiten. Jegliche staatliche Sozialgestaltung ist jedoch eingebunden in die bundesstaatliche Kompetenzverteilung und in die grundrechtlichen sowie objektiv-rechtsstaatlichen Eingriffsschranken für die öffentliche Gewalt. Ob eine weitere Ausdehnung der Sozialversicherungspflicht diesen Anforderungen standhält, ist Gegenstand der am Bochumer Institut für Sozialrecht entstandenen Untersuchung zu den "verfassungsrechtlichen Fragen der 'Friedensgrenze' zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung".

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Mathematik der privaten Krankenversicherung
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch ist eine grundlegende Einführung in die mathematischen Methoden der deutschen privaten Krankenversicherung. Im Fokus stehen die Themen Rechnungsgrundlagen, Prämienberechnung und Alterungsrückstellung. Dabei werden insbesondere auch wichtige Entwicklungen der letzten Jahre wie Portabilität der Alterungsrückstellung oder Unisextarifierung dargestellt. Obwohl die Anwendung der Ergebnisse im Vordergrund steht, wird Wert auf eine angemessene mathematische Fundiertheit gelegt. Viele praktische Beispiele sowie Aufgaben mit Lösungshinweisen machen das Buch zu einem hilfreichen Begleiter in Studium, Aktuarausbildung und Beruf.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Das Gesundheits-Strukturgesetz 1993 und die Org...
56,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende der achtziger Jahre setzte sich in der Gesundheitspolitik die Erkenntnis durch, daß nur eine Reform der Organisationsstruktur der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) langfristig deren Erhalt als eine soziale Krankenversicherung gewährleisten kann. In der Folge wurden durch das Gesundheits-Strukturgesetz (1993) erstmals einige der lange diskutierten strukturellen Reformen der GKV umgesetzt. Die Arbeit soll einen Beitrag dazu leisten, die Diskussion um Notwendigkeit und Ausgestaltung dieser Reformen zu strukturieren, und zu versachlichen. Zudem werden Defizite der Reformen des Gesundheits-Strukturgesetzes aufgezeigt und Ansätze zur weiteren Entwicklung des Systems der gesetzlichen Krankenversicherung vorgeschlagen. Die Arbeit konzentriert sich dabei insbesondere auf das Instrumentarium des Risikostrukturausgleichs zwischen den Kassen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Zukunft der Privaten Krankenversicherung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das System der gegliederten Krankenversicherung in Deutschland befindet sich im Umbruch. Unter den gegenwärtigen politischen Mehrheiten lassen sich zwar weder Bürgerversicherung noch Kopfpauschale in die Realität umsetzen. Allerdings sind durch den im GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz beschlossenen Gesundheitsfonds längst die Weichen für die Einführung einer der beiden Optionen gestellt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den gegenwärtig diskutierten Vorschlägen zur Reform der Krankenversicherung und deren Auswirkungen auf die Private Krankenversicherung. Weitreichende Folgen für die PKV hat insbesondere das Modell der solidarischen Bürgerversicherung, da sowohl die Abschaffung als auch die Beteiligung der Anbieter privater Krankenvollversicherungen diskutiert wird. Die hiermit verbundenen Eingriffe in die Grundrechtspositionen der beteiligten Unternehmen und Versicherten bilden den Schwerpunkt dieser Arbeit. Vor diesem Hintergrund bleibt auch mit Spannung die Entscheidung zur Verfassungklage einzelner PKV-Unternehmen gegen den ab 2009 verbindlich einzuführenden Basistarif abzuwarten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Weiterentwicklung des Risikostrukturausglei...
33,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 18. Juli 2005 zum Erliegen gekommene Diskussion über den Risikostrukturausgleich in der Gesetzlichen Krankenversicherung ist mit seiner Weiterentwicklung durch das Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung erneut aufgeflammt. So haben der Gesetzgeber des SGB V, der Verordnungsgeber der Risikostruktur-Ausgleichsverordnung und das Bundesversicherungsamt die direkte Morbiditätsorientierung des neuen Risikostrukturausgleichs in einer Weise konkretisiert, die die überkommenen Bahnen delegierter Rechtsetzung zu sprengen scheint. Die Untersuchung greift dieses Problem auf und erkennt Handlungsbedarf, ohne den neuen Risikostrukturausgleich dabei grundsätzlich in Frage zu stellen. Zugleich werden die Anforderungen an die exekutive Rechtsetzung entfaltet.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Selbstbehalttarife für die gesetzliche Krankenv...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk entwickelt einen detaillierten Vorschlag zur Einführung von Selbstbehalttarifen in der gesetzlichen Krankenversicherung. Dieser Vorschlag ist das Gesamtergebnis einer ordnungspolitischen, versicherungsbetriebswirtschaftlichen und empirischen Analyse.Es zeigt sich, dass Selbstbehalttarife bei geeigneter Ausgestaltung nicht im Widerspruch zum Solidarprinzip der gesetzlichen Krankenversicherung stehen und versicherungsbetriebswirtschaftlich sinnvoll sind. Als adaptionsfähige Grundmodelle kommen Angebotsprogramme von Wahlfranchisen, Arrangements von individuell fixen Selbstbehalten und Wahlfranchisen mit einkommensabhängiger Wählbarkeit in Frage.Der entwickelte Neuvorschlag geht auch auf sozialversicherungsrechtliche Spezifika wie Teilnahmeberechtigung, Bindungsfristen und Kalkulationsvorschriften ein. Er gibt schlüssige Lösungen auf Detailfragen und zeigt, dass der rechtliche Regelungsbedarf umsetzbar ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
"Systemwettbewerb" zwischen Gesetzlicher und Pr...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Untersuchung befasst sich mit dem - weltweit einzigartigen - dualen Krankenversicherungssystem in Deutschland, bei dem gesetzliche und private Krankenversicherung nebeneinander stehen. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass das Verhältnis von GKV und PKV derzeit nicht zutreffend als "Systemwettbewerb " beschrieben werden kann. Weder stehen die einzelnen Versicherer der beiden Systeme zu einander im Wettbewerb, noch können aus dem Nebeneinander Erkenntnisse über das effizientere und insgesamt "bessere" System gewonnen werden. Vor diesem Hintergrund stellt die Verfasserin verschiedene in Politik und Wissenschaft diskutierte Wege zur besseren Abstimmung der beiden Säulen des Gesamtsystems Krankenversicherung aufeinander vor und untersucht die zu berücksichtigenden rechtlichen Gesichtspunkte, insbesondere die Grenzen, die das Grundgesetz dem Gesetzgeber steckt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht