Angebote zu "Stephan" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

SGB I, Sozialgesetzbuch Allgemeiner Teil, Komme...
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erste Wahl zum ersten Buch: In bewährter Systematik, lösungsorientiert, gut verständlich: Der Berliner Kommentar SGB I erfüllt mit seinen umfassenden Erläuterungen zum Ersten Buch Sozialgesetzbuch alle Ansprüche der Praxis. Werner Lilge und Dr. Stephan Gutzlerhaben für die Neuauflage ihres vielbeachteten Kommentares jetzt wieder sämtliche Inhalte sorgfältig aktualisiert und werden in jeder Hinsicht der großen Bedeutung gerecht, die das SGB I für Sozialrechtler hat.- Berücksichtigung der umfangreichen Rechtsprechung insbesondere des BSG, BVerwG, BVerfG und der Literatur- Verständliche Argumentationshilfen für anstehende Entscheidungen, Verwaltungsverfahren, gerichtliche Verfahren- Wichtige Auslegungshilfen und HintergrundinformationenNeue Schwerpunkte der 5. Auflage- Bundesteilhabegesetz und damit verbundene Neuregelungen, die auch zu einem neuen 28a SGB I geführt haben- Neues EU-Datenschutzrecht - Anpassungen im Bereich des Verfahrensrechts durch die DSGVO, die besonders auch das in 35 SGB I geregelte Sozialgeheimnis betreffen- Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff des SGB XI und SGB XII- Mütterrente II bei der gesetzlichen Rentenversicherung- Genehmigungsfiktion des 13 Abs. 3a SGB V und ihre Auswirkungen im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Beschaffung von Sozialleistungen durch Vergabe
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Tag der Bundestagung des Deutschen Sozialrechtsverbandes vom 3. bis 4. November 2010 in Nürnberg stand unter der Überschrift "Beschaffung von Sozialleistungen durch Vergabe". Dieser auf der Schnittstelle von privatem und öffentlichem Recht stehende Themenkomplex ist äußerst facettenreich und gewinnt zunehmend an Bedeutung - was sich in den acht Beiträgen aus Wissenschaft und Praxis widerspiegelt. Im vorliegenden Tagungsband finden sich diese neben der Eröffnungsrede zum ersten Themenkomplex "Stand und Perspektiven der Gesundheitsreform", die die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz, hielt. Aus dem Inhalt:- Wirtschaftsrechtliche Vorgaben für die Vergabe von Sozialleistungen, Heike Schweitzer-Vergabe in der Gesetzlichen Krankenversicherung, Markus Kaltenborn- Vergabe in der Gesetzlichen Krankenversicherung - Kommentar aus der Praxis, Andreas Neun- Vergaberecht in der Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII), Stephan Rixen- Vergabe in der Kinder- und Jugendhilfe - Kommentar aus der Praxis, Jonathan Fahlbusch- Vergabe im Bereich der Rehabilitation, Felix Welti- Vergabe in der Arbeitsförderung, Andreas Hänlein- Vergabe in der Arbeitsförderung - Kommentar aus der Praxis, Wolfgang Nörenberg

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
'In jeder Träne spiegelt sich die Sonne'
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'In jeder Träne spiegelt sich die Sonne' 'Omnis lacrima et imaginem solis reddit' Eine Gebäudesprengung, die das Leben aller Beteiligten verändert. Als der schwerverletzte Stephan unter den Trümmern eines Einkaufscenters gefunden wird, ist schnell klar, dass er hier sein Leben lassen sollte. Seine seltene Blutgruppe AB0 und die erschreckenden Verletzungen, die auf einen langen Leidensweg hindeuten, stellen die Ärzte vor grosse Herausforderungen. Keine Papiere, kein Familienname, keine Krankenversicherung, keine Erinnerung - auch für die Kommissarinnen Eva und Maja ist dies ein ganz besonderer Fall, der weit über ihre beruflichen Aufgaben hinausreicht. Und dann ist da noch eine markante Tätowierung auf dem Bauch des Opfers, die bei der Suche nach dessen Identität Fragen aufwirft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
SGB I
182,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Erste Wahl zum ersten Buch: In bewährter Systematik, lösungsorientiert, gut verständlich: Der Berliner Kommentar SGB I erfüllt mit seinen umfassenden Erläuterungen zum Ersten Buch Sozialgesetzbuch alle Ansprüche der Praxis. Werner Lilge und Dr. Stephan Gutzler haben für die Neuauflage ihres vielbeachteten Kommentares jetzt wieder sämtliche Inhalte sorgfältig aktualisiert und werden in jeder Hinsicht der grossen Bedeutung gerecht, die das SGB I für Sozialrechtler hat. - Berücksichtigung der umfangreichen Rechtsprechung insbesondere des BSG, BVerwG, BVerfG und der Literatur - Verständliche Argumentationshilfen für anstehende Entscheidungen, Verwaltungsverfahren, gerichtliche Verfahren - Wichtige Auslegungshilfen und Hintergrundinformationen Neue Schwerpunkte der 5. Auflage - Bundesteilhabegesetz und damit verbundene Neuregelungen, die auch zu einem neuen 28a SGB I geführt haben - Neues EU-Datenschutzrecht – Anpassungen im Bereich des Verfahrensrechts durch die DSGVO, die besonders auch das in 35 SGB I geregelte Sozialgeheimnis betreffen - Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff des SGB XI und SGB XII - Mütterrente II bei der gesetzlichen Rentenversicherung - Genehmigungsfiktion des 13 Abs. 3a SGB V und ihre Auswirkungen im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Beschaffung von Sozialleistungen durch Vergabe
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Tag der Bundestagung des Deutschen Sozialrechtsverbandes vom 3. bis 4. November 2010 in Nürnberg stand unter der Überschrift „Beschaffung von Sozialleistungen durch Vergabe“. Dieser auf der Schnittstelle von privatem und öffentlichem Recht stehende Themenkomplex ist äusserst facettenreich und gewinnt zunehmend an Bedeutung – was sich in den acht Beiträgen aus Wissenschaft und Praxis widerspiegelt. Im vorliegenden Tagungsband finden sich diese neben der Eröffnungsrede zum ersten Themenkomplex „Stand und Perspektiven der Gesundheitsreform“, die die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz, hielt. Aus dem Inhalt: - Wirtschaftsrechtliche Vorgaben für die Vergabe von Sozialleistungen, Heike Schweitzer -Vergabe in der Gesetzlichen Krankenversicherung, Markus Kaltenborn - Vergabe in der Gesetzlichen Krankenversicherung – Kommentar aus der Praxis, Andreas Neun - Vergaberecht in der Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII), Stephan Rixen - Vergabe in der Kinder- und Jugendhilfe – Kommentar aus der Praxis, Jonathan Fahlbusch - Vergabe im Bereich der Rehabilitation, Felix Welti - Vergabe in der Arbeitsförderung, Andreas Hänlein - Vergabe in der Arbeitsförderung – Kommentar aus der Praxis, Wolfgang Nörenberg

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Beschaffung von Sozialleistungen durch Vergabe
27,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der zweite Tag der Bundestagung des Deutschen Sozialrechtsverbandes vom 3. bis 4. November 2010 in Nürnberg stand unter der Überschrift „Beschaffung von Sozialleistungen durch Vergabe“. Dieser auf der Schnittstelle von privatem und öffentlichem Recht stehende Themenkomplex ist äußerst facettenreich und gewinnt zunehmend an Bedeutung – was sich in den acht Beiträgen aus Wissenschaft und Praxis widerspiegelt. Im vorliegenden Tagungsband finden sich diese neben der Eröffnungsrede zum ersten Themenkomplex „Stand und Perspektiven der Gesundheitsreform“, die die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz, hielt. Aus dem Inhalt: - Wirtschaftsrechtliche Vorgaben für die Vergabe von Sozialleistungen, Heike Schweitzer -Vergabe in der Gesetzlichen Krankenversicherung, Markus Kaltenborn - Vergabe in der Gesetzlichen Krankenversicherung – Kommentar aus der Praxis, Andreas Neun - Vergaberecht in der Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII), Stephan Rixen - Vergabe in der Kinder- und Jugendhilfe – Kommentar aus der Praxis, Jonathan Fahlbusch - Vergabe im Bereich der Rehabilitation, Felix Welti - Vergabe in der Arbeitsförderung, Andreas Hänlein - Vergabe in der Arbeitsförderung – Kommentar aus der Praxis, Wolfgang Nörenberg

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
SGB I
131,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Erste Wahl zum ersten Buch: In bewährter Systematik, lösungsorientiert, gut verständlich: Der Berliner Kommentar SGB I erfüllt mit seinen umfassenden Erläuterungen zum Ersten Buch Sozialgesetzbuch alle Ansprüche der Praxis. Werner Lilge und Dr. Stephan Gutzler haben für die Neuauflage ihres vielbeachteten Kommentares jetzt wieder sämtliche Inhalte sorgfältig aktualisiert und werden in jeder Hinsicht der großen Bedeutung gerecht, die das SGB I für Sozialrechtler hat. - Berücksichtigung der umfangreichen Rechtsprechung insbesondere des BSG, BVerwG, BVerfG und der Literatur - Verständliche Argumentationshilfen für anstehende Entscheidungen, Verwaltungsverfahren, gerichtliche Verfahren - Wichtige Auslegungshilfen und Hintergrundinformationen Neue Schwerpunkte der 5. Auflage - Bundesteilhabegesetz und damit verbundene Neuregelungen, die auch zu einem neuen 28a SGB I geführt haben - Neues EU-Datenschutzrecht – Anpassungen im Bereich des Verfahrensrechts durch die DSGVO, die besonders auch das in 35 SGB I geregelte Sozialgeheimnis betreffen - Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff des SGB XI und SGB XII - Mütterrente II bei der gesetzlichen Rentenversicherung - Genehmigungsfiktion des 13 Abs. 3a SGB V und ihre Auswirkungen im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
'In jeder Träne spiegelt sich die Sonne'
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

'In jeder Träne spiegelt sich die Sonne' 'Omnis lacrima et imaginem solis reddit' Eine Gebäudesprengung, die das Leben aller Beteiligten verändert. Als der schwerverletzte Stephan unter den Trümmern eines Einkaufscenters gefunden wird, ist schnell klar, dass er hier sein Leben lassen sollte. Seine seltene Blutgruppe AB0 und die erschreckenden Verletzungen, die auf einen langen Leidensweg hindeuten, stellen die Ärzte vor große Herausforderungen. Keine Papiere, kein Familienname, keine Krankenversicherung, keine Erinnerung - auch für die Kommissarinnen Eva und Maja ist dies ein ganz besonderer Fall, der weit über ihre beruflichen Aufgaben hinausreicht. Und dann ist da noch eine markante Tätowierung auf dem Bauch des Opfers, die bei der Suche nach dessen Identität Fragen aufwirft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot