Angebote zu "Schwerpunkte" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Kra...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk ist eine aktualisierte und stark erweiterte Neufassung des gleichnamigen Buches aus dem Jahre 2005. Es befasst sich mit der privatwirtschaftlich betriebenen Kranken- und Pflegeversicherung in Deutschland und erläutert, wie und warum dieses Stück wirtschaftlicher und sozialer Sicherheit funktioniert. Die Neuauflage stellt dabei zwangsläufig aktuarielle Methoden dar. Neben (werdenden) Aktuaren als Hauptzielgruppe profitieren auch Ökonomen und andere Fachgruppen in der Kranken- und Pflegeversicherung von dieser Publikation. Im Vordergrund stand bei den Autoren der Wunsch nach einer umfassenderen Darstellung der deutschen Privaten Kranken- und Pflegeversicherung - aber viele Neuerungen machen dieses Buch zum absoluten Muss für alle Profis: Zahlreiche Änderungen im Ordnungsrahmen, die Neufassung des Versicherungsvertragsgesetzes, die EU-Richtlinie Solvabilität II, das EuGH-Urteil zum Thema Unisex sowie die Neufassung des Versicherungsaufsichtsgesetzes und abgeleiteter Rechtsverordnungen wurden hier berücksichtigt.Das Buch "Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Krankenversicherung" ist in fünf Kapitel gegliedert. Eine breite Einführung in die Krankenversicherung in Deutschland gibt zunächst einen Einblick in die komplexe Struktur des deutschen Kranken- und Pflegeversicherungssystems.Anschließend geht das Buch auf die mathematische Modellierung und die datenbasierte quantitative Festlegung biometrischer Rechnungsgrundlagen der Nettoprämie ein. Schwerpunkte bilden die Kopfschadenstatistik und die Statistik von Sterbetafeln.Kapitel III schließlich ist der Berechnung von Nettoprämien, Bruttoprämien und Alterungsrückstellungen für das Neugeschäft gewidmet, die zunächst für die "alte Tarifwelt" (also ohne Berücksichtigung von Übertragungswerten) geschildert wird. Die bei dieser Darstellung hergeleiteten versicherungsmathematischen Bilanzgleichungen werden dann zur Prämien- und Rückstellungsberechnung in der "neuen Tarifwelt" (mit Übertragungswerten)verwendet.Neutarifierungen für schon im Bestand befindliche Altversicherte, insbesondere Prämienanpassungen, werden in Kapitel IV direkt unter Einbeziehung von Übertragungswerten erläutert. Das Vorgehen ist algorithmisch ausgerichtet und kann mit Hilfe einer Schritt-für-Schritt-Darstellung unmittelbar in Rechnerprogramme umgesetzt werden.Das Schlusskapitel widmet sich dem Thema Rechnungslegung und umfasst auch Ausführungen zum PKV-Kennzahlenkatalog und zu Solvabiliäts-Quoten.Durch den unterschiedlichen beruflichen Erfahrungshintergrund der Autoren bietet diese notwendige und unverzichtbare Neuauflage ein ausgewogenes und vollständiges Bild der deutschen Privaten Krankenversicherung.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Kra...
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk ist eine aktualisierte und stark erweiterte Neufassung des gleichnamigen Buches aus dem Jahre 2005. Es befasst sich mit der privatwirtschaftlich betriebenen Kranken- und Pflegeversicherung in Deutschland und erläutert, wie und warum dieses Stück wirtschaftlicher und sozialer Sicherheit funktioniert. Die Neuauflage stellt dabei zwangsläufig aktuarielle Methoden dar. Neben (werdenden) Aktuaren als Hauptzielgruppe profitieren auch Ökonomen und andere Fachgruppen in der Kranken- und Pflegeversicherung von dieser Publikation. Im Vordergrund stand bei den Autoren der Wunsch nach einer umfassenderen Darstellung der deutschen Privaten Kranken- und Pflegeversicherung - aber viele Neuerungen machen dieses Buch zum absoluten Muss für alle Profis: Zahlreiche Änderungen im Ordnungsrahmen, die Neufassung des Versicherungsvertragsgesetzes, die EU-Richtlinie Solvabilität II, das EuGH-Urteil zum Thema Unisex sowie die Neufassung des Versicherungsaufsichtsgesetzes und abgeleiteter Rechtsverordnungen wurden hier berücksichtigt.Das Buch "Aktuarielle Methoden der deutschen Privaten Krankenversicherung" ist in fünf Kapitel gegliedert. Eine breite Einführung in die Krankenversicherung in Deutschland gibt zunächst einen Einblick in die komplexe Struktur des deutschen Kranken- und Pflegeversicherungssystems.Anschließend geht das Buch auf die mathematische Modellierung und die datenbasierte quantitative Festlegung biometrischer Rechnungsgrundlagen der Nettoprämie ein. Schwerpunkte bilden die Kopfschadenstatistik und die Statistik von Sterbetafeln.Kapitel III schließlich ist der Berechnung von Nettoprämien, Bruttoprämien und Alterungsrückstellungen für das Neugeschäft gewidmet, die zunächst für die "alte Tarifwelt" (also ohne Berücksichtigung von Übertragungswerten) geschildert wird. Die bei dieser Darstellung hergeleiteten versicherungsmathematischen Bilanzgleichungen werden dann zur Prämien- und Rückstellungsberechnung in der "neuen Tarifwelt" (mit Übertragungswerten)verwendet.Neutarifierungen für schon im Bestand befindliche Altversicherte, insbesondere Prämienanpassungen, werden in Kapitel IV direkt unter Einbeziehung von Übertragungswerten erläutert. Das Vorgehen ist algorithmisch ausgerichtet und kann mit Hilfe einer Schritt-für-Schritt-Darstellung unmittelbar in Rechnerprogramme umgesetzt werden.Das Schlusskapitel widmet sich dem Thema Rechnungslegung und umfasst auch Ausführungen zum PKV-Kennzahlenkatalog und zu Solvabiliäts-Quoten.Durch den unterschiedlichen beruflichen Erfahrungshintergrund der Autoren bietet diese notwendige und unverzichtbare Neuauflage ein ausgewogenes und vollständiges Bild der deutschen Privaten Krankenversicherung.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Das versicherungsrechtliche Mandat
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schnelles Durchblicken im Versicherungsrecht lohnt sich: Derzeit haben die Bundesbürger rund 500 Mio. Versicherungsverträge abgeschlossen. Gestritten wird häufig - quer durch alle Versicherungszweige. Mischen Sie souverän mit, übernehmen Sie mehr Mandate! Ohne langes Recherchieren. Ohne Theorie, die zu weit führt. Die Neuauflage "Das versicherungsrechtliche Mandat" hilft Ihnen doppelt weiter: durch eine gut verständliche Einführung in das Versicherungsrecht durch die Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung zum VVG durch 11 lösungsorientierte Kapitel, die Ihre Fragen zu allen wichtigen Versicherungszweigen schnell und kompetent beantworten, z.B.: Kraftfahrtversicherung - Hausratversicherung - Wohngebäudeversicherung - Feuerversicherung - Einbruchdiebstahlversicherung - Haftpflichtversicherung - Rechtsschutzversicherung - Lebensversicherung - Krankenversicherung - Berufsunfähigkeitsversicherung und Unfallversicherung. Anders als übliche Lehrbücher und die VVG-Kommentarliteratur setzt das Werk voll auf Praxisrelevanz - durch den übersichtlichen Aufbau, realitätsnahe Schwerpunkte und viele Beispiele aus dem Anwaltsalltag. Noch mehr Effizienz bringen zahlreiche Checklisten, Schaubilder und Muster in Ihre Mandatsbearbeitung. Weitere Besonderheit: Zu jedem Versicherungszweig finden Sie jeweils am Ende eines Kapitels die aktuellen Versicherungsbedingungen. Der Autor Dr. Hubert W. van Bühren ist ausgewiesener Experte mit jahrelanger Erfahrung als Dozent der DeutschenAnwaltAkademie und Herausgeber sowie Autor bekannter Publikationen zum Thema.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Das versicherungsrechtliche Mandat
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Schnelles Durchblicken im Versicherungsrecht lohnt sich: Derzeit haben die Bundesbürger rund 500 Mio. Versicherungsverträge abgeschlossen. Gestritten wird häufig - quer durch alle Versicherungszweige. Mischen Sie souverän mit, übernehmen Sie mehr Mandate! Ohne langes Recherchieren. Ohne Theorie, die zu weit führt. Die Neuauflage "Das versicherungsrechtliche Mandat" hilft Ihnen doppelt weiter: durch eine gut verständliche Einführung in das Versicherungsrecht durch die Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung zum VVG durch 11 lösungsorientierte Kapitel, die Ihre Fragen zu allen wichtigen Versicherungszweigen schnell und kompetent beantworten, z.B.: Kraftfahrtversicherung - Hausratversicherung - Wohngebäudeversicherung - Feuerversicherung - Einbruchdiebstahlversicherung - Haftpflichtversicherung - Rechtsschutzversicherung - Lebensversicherung - Krankenversicherung - Berufsunfähigkeitsversicherung und Unfallversicherung. Anders als übliche Lehrbücher und die VVG-Kommentarliteratur setzt das Werk voll auf Praxisrelevanz - durch den übersichtlichen Aufbau, realitätsnahe Schwerpunkte und viele Beispiele aus dem Anwaltsalltag. Noch mehr Effizienz bringen zahlreiche Checklisten, Schaubilder und Muster in Ihre Mandatsbearbeitung. Weitere Besonderheit: Zu jedem Versicherungszweig finden Sie jeweils am Ende eines Kapitels die aktuellen Versicherungsbedingungen. Der Autor Dr. Hubert W. van Bühren ist ausgewiesener Experte mit jahrelanger Erfahrung als Dozent der DeutschenAnwaltAkademie und Herausgeber sowie Autor bekannter Publikationen zum Thema.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Pharmarecht
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie Darstellung beschränkt sich nicht ausschließlich auf das Recht der Arzneimittel, Medizinprodukte und Hilfsmittel, sondern zeigt etwa auch die vielfältigen Querverbindungen zum Recht der gesetzlichen Krankenkassen auf. Schwerpunkte der Darstellung sind außerdem Fragen der Ausschreibung medizinischer Studien und der Zulassung sowie des Inverkehrbringens von Arzneimitteln. Auch europarechtliche Fragen, etwa bei der Zulassung von Arzneimitteln sind enthalten.Inhalt- Grundlagen des Pharmarechts- Arzneimittel- Medizinprodukte- Die Bewerbung von Arzneimitteln und Medizinprodukten- Arzneimittel und Medizinprodukte in der Krankenversicherung- Wettbewerbliche Selektivverträge für Arzneimittel und MedizinprodukteVorteile auf einen Blick- systematische Einführung in das Rechtsgebiet- mit den Querverbindungen zum Recht der Krankenkassen- mit großem Teil zu Ausschreibung und Zulassung- behandelt bereits die Folgen des BrexitZur NeuauflageDie Neuauflage bringt das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand 1. Juli 2018 in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur. Berücksichtigt werden dabei insbesondere die bereits 2016 in Kraft getretene neue europäische Clinical Trials Regulation und die ebenfalls 2016 in Kraft getretene neue europäische Medical Device Regulation sowie die Vergaberechtsreform und die Änderungen im Bereich Data Privacy. Schließlich werden auch die Folgen des Brexit behandelt und die Verlegung des Dienstsitzes der European Medicines Agency (EMA) nach Amsterdam.ZielgruppeFür im Pharmarecht tätige Rechtsanwälte und Juristen in Pharmaunternehmen und bei Krankenkassen.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Pharmarecht
91,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie Darstellung beschränkt sich nicht ausschließlich auf das Recht der Arzneimittel, Medizinprodukte und Hilfsmittel, sondern zeigt etwa auch die vielfältigen Querverbindungen zum Recht der gesetzlichen Krankenkassen auf. Schwerpunkte der Darstellung sind außerdem Fragen der Ausschreibung medizinischer Studien und der Zulassung sowie des Inverkehrbringens von Arzneimitteln. Auch europarechtliche Fragen, etwa bei der Zulassung von Arzneimitteln sind enthalten.Inhalt- Grundlagen des Pharmarechts- Arzneimittel- Medizinprodukte- Die Bewerbung von Arzneimitteln und Medizinprodukten- Arzneimittel und Medizinprodukte in der Krankenversicherung- Wettbewerbliche Selektivverträge für Arzneimittel und MedizinprodukteVorteile auf einen Blick- systematische Einführung in das Rechtsgebiet- mit den Querverbindungen zum Recht der Krankenkassen- mit großem Teil zu Ausschreibung und Zulassung- behandelt bereits die Folgen des BrexitZur NeuauflageDie Neuauflage bringt das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand 1. Juli 2018 in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur. Berücksichtigt werden dabei insbesondere die bereits 2016 in Kraft getretene neue europäische Clinical Trials Regulation und die ebenfalls 2016 in Kraft getretene neue europäische Medical Device Regulation sowie die Vergaberechtsreform und die Änderungen im Bereich Data Privacy. Schließlich werden auch die Folgen des Brexit behandelt und die Verlegung des Dienstsitzes der European Medicines Agency (EMA) nach Amsterdam.ZielgruppeFür im Pharmarecht tätige Rechtsanwälte und Juristen in Pharmaunternehmen und bei Krankenkassen.

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Szenarien im Gesundheitswesen
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Sammelband enthält die erweiterten Referate eines interdisziplinären Workshops über Szenarien im Gesundheitswesen. Im Mittelpunkt stehen die Effekte, die von der europäischen Integration auf das deutsche Gesundheitswesen und hier insbesondere auf die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) sowie auf die einzelnen Gesundheitsmärkte ausgehen. Weitere thematische Schwerpunkte bilden integrierte Versorgungsstrukturen sowie ausgewählte Finanzierungsalternativen im Rahmen der GKV. Der Teilnehmerkreis setzte sich aus Vertretern der Ärzteschaft, der Krankenkassen und -versicherungen, der pharmazeutischen Industrie, der Wissenschaft, der Ministerialbürokratie und der Politik zusammen.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Pharmarecht
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie Darstellung beschränkt sich nicht ausschließlich auf das Recht der Arzneimittel, Medizinprodukte und Hilfsmittel, sondern zeigt etwa auch die vielfältigen Querverbindungen zum Recht der gesetzlichen Krankenkassen auf. Schwerpunkte der Darstellung sind außerdem Fragen der Ausschreibung medizinischer Studien und der Zulassung sowie des Inverkehrbringens von Arzneimitteln. Auch europarechtliche Fragen, etwa bei der Zulassung von Arzneimitteln sind enthalten.Inhalt- Grundlagen des Pharmarechts- Arzneimittel- Medizinprodukte- Die Bewerbung von Arzneimitteln und Medizinprodukten- Arzneimittel und Medizinprodukte in der Krankenversicherung- Wettbewerbliche Selektivverträge für Arzneimittel und MedizinprodukteVorteile auf einen Blick- systematische Einführung in das Rechtsgebiet- mit den Querverbindungen zum Recht der Krankenkassen- mit großem Teil zu Ausschreibung und Zulassung- behandelt bereits die Folgen des BrexitZur NeuauflageDie Neuauflage bringt das Werk insgesamt auf den aktuellen Stand 1. Juli 2018 in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur. Berücksichtigt werden dabei insbesondere die bereits 2016 in Kraft getretene neue europäische Clinical Trials Regulation und die ebenfalls 2016 in Kraft getretene neue europäische Medical Device Regulation sowie die Vergaberechtsreform und die Änderungen im Bereich Data Privacy. Schließlich werden auch die Folgen des Brexit behandelt und die Verlegung des Dienstsitzes der European Medicines Agency (EMA) nach Amsterdam.ZielgruppeFür im Pharmarecht tätige Rechtsanwälte und Juristen in Pharmaunternehmen und bei Krankenkassen.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Hillary Clinton - Was sie wirklich denkt
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht wenige trauen der Ehefrau von Ex-US-Präsident Bill Clinton zu, dass sie es ihm gleichtut und bei den nächsten Wahlen in das Weiße Haus einzieht. Was käme dann auf uns zu? Wie tickt die ehemalige US-Außenministerin? And the winner is ... Bereits in wenigen Monaten könnte die Antwort auf diese Frage Hillary Clinton lauten. Dann wäre aus der Anwältin, Präsidentengattin, Ex-Senatorin und Ex-Außenministerin der erste weibliche Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika geworden. Für welche Politik würde sie stehen? Auf- oder Abrüstung? Weltpolizei oder vornehme Zurückhaltung? Orientierung nach Asien oder starke Bande zu Europa? Was wären ihre Schwerpunkte? Freihandel? NSA? Guantanamo? Krankenversicherung? Journalistin Lisa Rogak hat nach Antworten auf solche Fragen gesucht und sie gefunden in Hillary Clintons eigenen Worten, von der Rede bis zum Artikel.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot