Angebote zu "Generationengerechtigkeit" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Zur Frage der Generationengerechtigkeit in der ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Frage der Generationengerechtigkeit in der gesetzlichen Krankenversicherung Umlage- oder Kapitaldeckungsverfahren? ab 22.99 € als Taschenbuch: Diplomarbeit Akademische Schriftenreihe. 3. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Zur Frage der Generationengerechtigkeit in der ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Frage der Generationengerechtigkeit in der gesetzlichen Krankenversicherung Umlage- oder Kapitaldeckungsverfahren? ab 13.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Zur Frage der Generationengerechtigkeit in der ...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Frage der Generationengerechtigkeit in der gesetzlichen Krankenversicherung Umlage- oder Kapitaldeckungsverfahren? ab 22.99 EURO Diplomarbeit. 3. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Zur Frage der Generationengerechtigkeit in der ...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Frage der Generationengerechtigkeit in der gesetzlichen Krankenversicherung Umlage- oder Kapitaldeckungsverfahren? ab 13.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Familienpolitik und soziale Sicherung
126,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch wendet sich einem Feld zu, das in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen hat: der Familienpolitik. Dass dieser Bereich in den letzten Jahren eine nachhaltige Aufwertung in der wirtschaftswissenschaftlichen und politischen Rezeption erfahren hat, ist nicht zuletzt auf die ständige wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Bedingungen familialen Zusammenlebens und den Leistungen, die die Familien für die Gesellschaft erbringen, zurückzuführen. Die Beiträge liefern eine interdisziplinäre Analyse ausgewählter Probleme staatlicher Familienpolitik. Dabei wird insbesondere die Familie als soziales Stützsystem thematisiert sowie Notwendigkeit und Möglichkeiten einer familienorientierten Reform des Systems sozialer Sicherung diskutiert. Das Buch liefert deshalb einen wichtigen Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion dieser Systeme. TOC:Aus dem Inhalt: Vom Umgang mit dem Schattenseiten des Lebens: Die Familie als Stützsystem.- 'Priorität für die Familie' durch familiale Prävention.- Risiko- und Schutzfaktoren in der kindlichen Entwicklung.- Allgemeininteressen in Verhandlungssystemen.- Bürgerrecht für die Familie.- Familienwahlrecht.- Familie und Familienpolitik aus der Sicht Johannes Paul II.- 50 Jahre bundesrepublikanische Familienpolitik in evangelischer Sicht.- Auf dem Weg zu einem Europäischen Familien(politik)leitbild?- Finanzierungsreform der Krankenversicherung.- Zielgenaue und transparente Familienpolitik.- Plädoyer für eine 'Generationenpolitik'.- Generationengerechtigkeit als Facette der Sozialen Gerechtigkeit.- Gerechtigkeit zwischen Generationen als Institutionenproblem.- Kinderbezogene Rentenansprüche.- Familienleistungsausgleich, -kasse und Alterssicherung.- Die optimale steuerliche Behandlung von Erbschaften bei altruistischen Erbschaftsmotiven.- Milton Friedman und der Wissenschaftliche Beirat für Familienfragen.- Chronologisches Verzeichnis der Veröffentlichungen von Heinz Lampert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Familienpolitik und soziale Sicherung
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch wendet sich einem Feld zu, das in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen hat: der Familienpolitik. Dass dieser Bereich in den letzten Jahren eine nachhaltige Aufwertung in der wirtschaftswissenschaftlichen und politischen Rezeption erfahren hat, ist nicht zuletzt auf die ständige wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Bedingungen familialen Zusammenlebens und den Leistungen, die die Familien für die Gesellschaft erbringen, zurückzuführen. Die Beiträge liefern eine interdisziplinäre Analyse ausgewählter Probleme staatlicher Familienpolitik. Dabei wird insbesondere die Familie als soziales Stützsystem thematisiert sowie Notwendigkeit und Möglichkeiten einer familienorientierten Reform des Systems sozialer Sicherung diskutiert. Das Buch liefert deshalb einen wichtigen Beitrag zur gegenwärtigen Diskussion dieser Systeme. TOC:Aus dem Inhalt: Vom Umgang mit dem Schattenseiten des Lebens: Die Familie als Stützsystem.- 'Priorität für die Familie' durch familiale Prävention.- Risiko- und Schutzfaktoren in der kindlichen Entwicklung.- Allgemeininteressen in Verhandlungssystemen.- Bürgerrecht für die Familie.- Familienwahlrecht.- Familie und Familienpolitik aus der Sicht Johannes Paul II.- 50 Jahre bundesrepublikanische Familienpolitik in evangelischer Sicht.- Auf dem Weg zu einem Europäischen Familien(politik)leitbild?- Finanzierungsreform der Krankenversicherung.- Zielgenaue und transparente Familienpolitik.- Plädoyer für eine 'Generationenpolitik'.- Generationengerechtigkeit als Facette der Sozialen Gerechtigkeit.- Gerechtigkeit zwischen Generationen als Institutionenproblem.- Kinderbezogene Rentenansprüche.- Familienleistungsausgleich, -kasse und Alterssicherung.- Die optimale steuerliche Behandlung von Erbschaften bei altruistischen Erbschaftsmotiven.- Milton Friedman und der Wissenschaftliche Beirat für Familienfragen.- Chronologisches Verzeichnis der Veröffentlichungen von Heinz Lampert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot