Angebote zu "Aufsicht" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Verordnung betreffend die Aufsicht über die Ges...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.03.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Verordnung betreffend die Aufsicht über die Geschäftstätigkeit in der privaten Krankenversicherung, Titelzusatz: KVAV, Redaktion: Antiphon Verlag, Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 40, Informationen: Paperback, Gewicht: 75 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Verordnung betreffend die Aufsicht über die Ges...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verordnung betreffend die Aufsicht über die Geschäftstätigkeit in der privaten Krankenversicherung ab 11.99 € als Taschenbuch: KVAV. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Psychotherapeutenrecht
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem im Jahre 1999 in Kraft getretenen Psychotherapeutengesetz haben die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten eine neue, gesetzlich geregelte Bedeutung gewonnen. Die Berufsangehörigen unterliegen als Pflichtmitglieder eines verkammerten Heilberufs einem einheitlichen Berufsrecht der eigenen Profession und der Aufsicht ihrer Landespsychotherapeutenkammer. Daneben erfolgte eine Gleichstellung mit den Ärzten und Zahnärzten als Leistungserbringer im System der Gesetzlichen Krankenversicherung. In diesem Buch werden die rechtlichen Rahmenbedingungen der Tätigkeit von Psychotherapeuten dargestellt. Aus der Praxis erläutert der Autor kompakt und verständlich neben zahlreichen zulassungsrechtlichen Fragen ausführlich die Pflichten des Vertragspsychotherapeuten und ausgewählte Berufspflichten der Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Neben zulassungsrechtlichen Themen wie MVZ, Nachfolgezulassungen oder Job-Sharing werden u.a. die Berufspflichten zu Werbung, Dokumentation, Patienteneinsichtsrecht, Gutachterpflichten, Internet-Psychotherapie, Abstinenz und Kostenerstattung nach Paragraph 13 Abs. 3 SGB V erläutert. Das Werk beleuchtet alle relevanten Rechte und Pflichten des Psychotherapeuten.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Psychotherapeutenrecht
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem im Jahre 1999 in Kraft getretenen Psychotherapeutengesetz haben die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten eine neue, gesetzlich geregelte Bedeutung gewonnen. Die Berufsangehörigen unterliegen als Pflichtmitglieder eines verkammerten Heilberufs einem einheitlichen Berufsrecht der eigenen Profession und der Aufsicht ihrer Landespsychotherapeutenkammer. Daneben erfolgte eine Gleichstellung mit den Ärzten und Zahnärzten als Leistungserbringer im System der Gesetzlichen Krankenversicherung. In diesem Buch werden die rechtlichen Rahmenbedingungen der Tätigkeit von Psychotherapeuten dargestellt. Aus der Praxis erläutert der Autor kompakt und verständlich neben zahlreichen zulassungsrechtlichen Fragen ausführlich die Pflichten des Vertragspsychotherapeuten und ausgewählte Berufspflichten der Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Neben zulassungsrechtlichen Themen wie MVZ, Nachfolgezulassungen oder Job-Sharing werden u.a. die Berufspflichten zu Werbung, Dokumentation, Patienteneinsichtsrecht, Gutachterpflichten, Internet-Psychotherapie, Abstinenz und Kostenerstattung nach Paragraph 13 Abs. 3 SGB V erläutert. Das Werk beleuchtet alle relevanten Rechte und Pflichten des Psychotherapeuten.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Verordnung betreffend die Aufsicht über die Ges...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verordnung betreffend die Aufsicht über die Geschäftstätigkeit in der privaten Krankenversicherung ab 11.99 EURO KVAV

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Sondergutachten 75: Stand und Perspektiven des ...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Monopolkommission hat ihr 75. Sondergutachten mit dem Titel "Stand und Perspektiven im deutschen Krankenversicherungssystem" im März 2017 vorgelegt. In diesem Gutachten arbeitet die Monopolkommission die wichtigsten Wettbewerbsdefizite im gesetzlichen und im privaten Krankenversicherungssystem heraus und formuliert Empfehlungen. Im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung betreffen diese insbesondere die Stärkung des Selektivvertragswettbewerbs, die effizientere Gestaltung des Risikostrukturausgleichs und die Aufsicht über die Kassen. Im privaten Krankenversicherungsmarkt thematisiert die Monopolkommission Probleme und Verbesserungspotenziale in Bezug auf die Steigerung des Bestandskundenwechsels (Übertragbarkeit von Rückstellungen), die Öffnung der GOÄ und bei Unternehmenszusammenschlüssen. Durch die Umsetzung der vorgeschlagenen Änderungen innerhalb der Märkte könnte die Zukunftsfähigkeit des Krankenversicherungssystems erheblich verbessert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Steuerungsinstrumente im Recht des Gesundheitsw...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vielfältigen Akteure des Gesundheitswesens stehen sich nicht nur im Wettbewerb gegenüber oder sind einander durch kooperatives Handeln verbunden. Sie sind auch Teil verschiedener Kontrollbeziehungen. Kontrolliert werden die Leistungserbringer, die Krankenkassen und Krankenversicherer, schließlich auch die Versicherten. Kontrolleur kann der Staat sein, aber auch die Selbstverwaltungskörperschaften oder der Einzelne, sei es als Patient oder Versicherungsnehmer. Kontrolle im Gesundheitswesen wird oft einerseits vermisst und andererseits beklagt, vor allem aber wird oft nach ihr gesucht. Im vorliegenden Band untersucht das Wissenschaftliche Netzwerk "Wettbewerb - Kooperation - Kontrolle: Steuerungsinstrumente im Recht des Gesundheitswesens" daher gemeinsam mit Praktikern die Eigenschaften verschiedener dieser Kontrollverhältnisse: Für den Sektor der gesetzlichen Krankenversicherung wird die staatliche Aufsicht über die Krankenkassen ebenso erörtert wie Controlling- und Ermittlungsmethoden der Krankenkassen über die Mitglieder und Leistungserbringer oder die Kontrollfunktionen der Patientenvertreter im Gemeinsamen Bundesausschuss. Als Kontrapunkt wird die Kontrolle der privaten Krankenversicherung kritisch analysiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Verfahren zur Sozialversicherung
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundlegendes Werk zum sozialversicherungsrechtlichen HandelnDas Werk zeigt die Fülle sozialversicherungsrechtlicher Handlungsmöglichkeiten und ihre rechtliche Einbettung sowie die verfahrensrechtlichen Regelungen bei Dissensen auf (Widerspruch, Klage, Aufsichtsmaßnahmen). Die Autoren behandeln auch die in Praxis und Theorie wiederkehrenden und strittigen Fragen nach der Befugnis zum Erlass von Verwaltungsakten, nach dem Umgang mit wiederholten Überprüfungsanträgen oder nach der Lösung von Behördenkonflikten. Sie gehen außerdem auf die Informationstätigkeit der Sozialversicherungsträger und sonstiger dazu befugter und verpflichteter Stellen ein.Umfassende ThemenauswahlDas Werk im Überblick:- Verwaltungsverfahren im engeren Sinne- Individuelle Administration ohne hoheitliche Sachregelung- Generell wirkendes Verwaltungshandeln- Besondere Verwaltungsorganisation- Behörden-Verkehr in EinzelfällenIm Kapitel "Verwaltungsverfahren im engeren Sinn"befassen sich die Autoren insbesondere mit dem Verwaltungsakt und seiner Korrektur, aber auch mit dem Verwaltungsverfahren nach förmlichem Rechtsbehelf und bei Vollstreckungsmaßnahmen."Individuelle Administration ohne hoheitliche Sachregelung"widmet sich:- Verwaltungsrechtlichen Willenserklärungen- Informationen von oder für Behörden- Aufnahme gestaltender Erklärungen- Ausführungshandlungen- Verfahrensakten- Umsetzung privater Rechte- Prozessualen AktionenIm Kapitel "Generell wirkendes Verwaltungshandeln"werden zum Beispiel der Erlass von Satzungen und Verwaltungsvorschriften, der Abschluss von Normenverträgen oder die Erstellung von Haushaltsplänen erläutert.Das Kapitel "Besondere Verwaltungsorganisation" behandelt:- Sozialversicherungswahlen- Einschaltung Dritter zur Aufgabenerfüllung- Planende Vereinbarungen, z.B. Bedarfspläne in der Krankenversicherung- SchiedsverfahrenIm Kapitel "Behörden-Verkehr in Einzelfällen"geht es um Themen wie die Erstattung nach Vorleistung, Amtshilfe, Aufsicht bei Selbstverwaltung und den Dissens zwischen Verwaltungsstellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot